Mittwoch, 29. Oktober 2014

Herbsthochzeiten


Wie kann in zwei Tagen schon November sein ... hatten wir nicht gerade noch Frühling?! Mir geht es dieses Jahr definitiv zu schnell!

Ich habe hier noch nicht mal alle Septemberhochzeiten gezeigt - damit ihr wenigtens schonmal einen kleinen Schnipsel von meinen tollen Hochzeiten im Herbst seht, gibts heute ein paar Einblicke.


Christina & Fabians Hochzeit in Pink, mit Feuerwehr, Candy Bar, toller Deko und vielem mehr. Und das Wetter war so super ... herrlich!


Tatjanas und Stefans Hochzeit - eine besondere Herzensangelegenheit. Erst war ich Fotografin und später dann Gast. Maritim - mit und auf dem Wasser, ein Nonikleid und den Sweet Table darf ich natürlich nicht vergessen!


Annas und Dennis Hochzeit fand Anfang Oktober statt. Klassisch rot muss nicht langweilig sein und passt ganz wunderbar zum Herbstlaub. Bombenwetter, ein schönes Schloss und ganz viel gute Laune.

Ihr seht, ich habe noch ganz viele schöne Bilder zu zeigen! Aber fragt mich nicht wo gerade die Zeit bleibt ... ich arbeite fleißig meinen to-do Zettel ab. Nachtschichten sind keine Besonderheit mehr. Meine Hochzeitssaison ist zwar vorbei, aber die Bildbearbeitung wird mich noch etwas in der Welt der glücklichen Brautpaare, weißen Kleider, Luftballons, Hochzeitstorten verweilen lassen.

Was ich in letzter Zeit sonst noch so fotografiert habe? 
Den Bundesgesundheitsminister, die neue Kollektion von Kantrie (RaiffeisenReitsport), gleich zwei neue Kollektionen für das Braut Atelier in Münster, die neuen Freiluftprodukte von Räder, die Jahresfachtagung der Zahnarztwoche, ganz viele Pferde, Babybäuche, Familien und Babys.
Ganz schön abwechselungsreich (und arbeitsreich), oder?!


Freitag, 24. Oktober 2014

Hochzeitsfotografie Waltrop: Nancy & Sven


Der September holte wettermäßig alles wieder raus was der August so unschön vermasselt hat. Bei Nancy und Svens standesamtlicher Hochzeit in der Fördermaschinenhalle von Manufactum war es sonnig und warm. Dem Bräutigam glaube ich schon etwas zu warm ;-).

Die Kulisse der alten Zechenhalle ist einfach immer wieder wunderschön, egal wieviele Hochzeiten ich dort schon begleitet habe.
Die Beiden hatten definitiv den coolsten Ringbringer des Jahres! Und den schnellsten - das kleine Auto hatte sogar ein Radio! 
Nach der Trauung gabs noch ein Schlückchen Sekt und das weitläufige Zechengelände nutzten wir wir einige Portraits.

Nancy & Sven ... viel Freude an Eurer kleinen Preview.















Dienstag, 21. Oktober 2014

Babyfotografie: Greta


Vor kurzem durfte ich in meinem kleinen Fotostudio in Waltrop den neusten Zuwachs von Familie L begrüßen und auch fotografieren. Greta - süße drei Wochen alt!

Gretas große Schwestern hatte ich den vergangenen Jahren zur Erstkommunion vor der Kamera, die Beiden sind also schon halbe Profis beim fotografiert werden.

Ich mag Babyfotos am liebsten ohne großen Schnickschnack - ein paar ausgesuchte persönliche Requisiten machen die Fotos abwechslungsreicher. Aber so ganz pur Baby ist immer wieder wunderschön!


Was so schön ruhig und entspannt aussieht, ist manchmal harte Arbeit. Greta brauchte etwas länger um sich zu beruhigen und zu entspannen. Deshalb gucke ich bei Babyfotoshootings auch nicht auf die Uhr ... manche Babys brauchen einfach auch mal 5-10 min. länger.
Und so ein Schreifoto ist doch sehr realistisch :-)!






mein Lieblingsfoto



Montag, 13. Oktober 2014

Hochzeitsfotografin Herne: Annette & Philipp


Auf Regen folgt Sonne hätte auch das Motto des Hochzeitstages von Annette und Philipp heißen können und zwar buchstäblich. Sonne und Regen trieben ein buntes Spiel und wechselten sich Anfang September ab. 

Vor der kirchlichen Trauung begleitete ich schon fotografisch die letzten Vorbereitungen und Handgriffe von Annette. Ich liebe das "Getting Ready" , es ist immer wieder schön die Verwandlung zur Braut zu sehen.
Dieses Jahr war ich schon zum 2. Mal als Fotografin in St. Peter und Paul in Herne unterwegs. Mit ganz viel schöner Musik und ein paar Freudentränchen wurde geheiratet. 

Für die Hochzeitsportraits ging es 5 min. weiter zur Akademie Mont-Cenis. Eine wirklich tolle Location mit ungewöhnlicher Architektur und drumherum viel Grün. Annette und Philipp waren für jeden Spaß zu haben, ob auf dem Spielplatz oder über Geröllfelder zu laufen um zu schönen Locations zu kommen.

Gefeiert wurde auf Gut Mausbeck in schöner ländlicher Kulisse. Familie und Freunde hatten noch ein paar Überraschungen in petto ... einen Empfang mit vielen roten Luftballons und zum Sektempfang gabs einen Flashmob zu Musik.

Annette & Philipp ... es war ein wunderbarer Tag mit ganz viel guter Laune. Es war mir eine Freude mit dabei zu sein!