Freitag, 19. April 2013

Hochzeitsfotografin Dortmund: Milena & Felix





Letzten Samstag hatte ich das Vergnügen die kleine, aber feine standesamtliche Hochzeit von Milena und Felix im Alten Rathaus in Dortmund zu begleiten.
Beim ersten Anblick des Brautpaars war es schon um mich geschehen ... Petticoat, rote Pumps und Sneaker! Yippie Yeah! Ein Brautpaar ganz nach meinem Geschmack.
Ist Milenas 50-ziger Jahre Kleid nicht einfach wunderschön?! 
 
Nach der Trauung hatte die kleine Hochzeitsgesellschaft einige Aufgaben und Überraschungen für das Brautpaar vorbereitet. Die Beiden sind keine Sekttrinker, deshalb gabs ein Bier (passt auch zu Dortmund, ist schließlich ne Bierstadt!) bzw. versch. Biersorten zur Auswahl - eine willkommene Erfrischung. Danach wurde passend zum Outfit Rock n´Roll in Gummistiefeln getanzt und mit dem Roller eine Runde über den Friedensplatz gedreht.
Zwischendurch war auch noch Zeit für Familienfotos und schöne, entspannte Portraits. In einer ruhigen Ecke der Berswordthalle sind diese entstanden ... manchmal braucht es gar nicht viel, nur eine Betonwand mit Loch :-)! Diese hat sich aber perfekt für die Portraits geeignet!

Liebe Milena, lieber Felix - viel Freude mit dieser kl. Vorschau und ich wünsche Euch einen wunderschönen 4. Mai!




































... ein favourite!








... so ein toller Petticoat muss schwingen, oder?!








Mittwoch, 17. April 2013

Frühlingsaktion: Portraits im Park


Nachdem der Frühling so lange auf sich warten lassen, nun eine etwas spontane Aktion für den kommenden Sonntag. 
Am 21. April findet Ihr mich den ganzen Tag in einem wunderbaren Dortmunder Park zwischen blühenden Magnolienbäumen, Frühlingsblühern und auf dem Spielplatz. Was ich da mache? Natürlich fotografieren! 

Wer nach dem langen Winter, die erste Chance auf natürliche und fröhliche Portraits in der Natur wahrnehmen möchte, liest am besten weiter.

Familienfotos, Kinderfotos, Babybauchfotos, Paarfotos, Engagementfotos oder Einzelportraits ... alles ist möglich. Ihr müsst Euch nur einen Termin sichern, ab 11 Uhr 30 stehe ich in einem Dortmunder Park als Fotografin zur Verfügung. (Details, Treffpunkt etc. bei Terminvereinbarung)

Das Besondere an dieser Aktion? Keine Anfahrtskosten und die Möglichkeit auch nur ein Minifotoshooting (30 min.) zu vereinbaren, sind gegeben. 

Fotoshooting 1 Stunde inkl. Foto-CD mit ca. 30 bearbeiteten Fotos in Farbe und Schwarzweiß 
für 125 Euro

Minifotoshooting 30 min. inkl. Foto-CD mit ca. 10 bearbeiteten Fotos in Farbe und Schwarzweiß
für 75 Euro

Nicht vergessen, Mitte Mai ist Muttertag und Fotos können so ein schönes Geschenk für die Mama oder Oma sein!

Wenn Ihr Euch am Sonntag von mir in Dortmund fotografieren lassen möchtet, dann nix wie ran ans Telefon oder eine e-mail schreiben. Ich freu mich auf Euch!


ein paar Bsp. aus besagtem Park, Frühjahr 2011







P.S. Minifotoshooting sind nur zu besonderen Aktionen buchbar! Bei Regenwetter verschiebt sich die Aktion auf Samstag den 4. Mai (da werden die Magnolien zwar verblüht sein, dafür aber vieles anderes blühen).


Montag, 15. April 2013

Fitzelchen von Djerba


Weswegen ich eigentlich auf Djerba war (auch wenn ich 3 Brautkleider mitgeschleppt habe) ... 

Ich habe einen Pferdefotoworkshop bei Bettina Niedermayr besucht. Fünf Tage lang konnten wir uns austoben an tollen Locations und noch tolleren Pferden. Bald mehr!



Mittwoch, 10. April 2013

Hochzeitsfotograf Dortmund: Elena & Jens


Auch wenn´s kalt war, zwei versprühten am Samstag in Dortmund-Hörde ganz viel gute Laune - mein Brautpaar Elena und Jens. 
Als ich morgens aus dem Fenster schaute traute ich meinen Augen nicht, 4 Grad und Schneeregen ... oh nö.
Nachmittags kam dann doch tatsächlich noch die Sonne raus - Glück gehabt!

Das Ja-Wort tauschten die Beiden im Kreise von Familie und Freunden in der Lutherkirche aus, nach einigen Gruppenfotos und ganz vielen Seifenblasen ging es nur ein paar Meter weiter zum Phönixsee.
Da pfief zwar ordentlich der Wind, ansonsten ist der Phönixsee aber eine tolle Fotokulisse. Mit viel Phantasie kann man sich auch in wärmere Gefilde am Wasser denken. Elena war supertapfer und ließ sich die Kälte nicht anmerken. 

Gefeiert wurde im Hotel Sunshine an der Hohensyburg. Mit einem Rosenspalier wurde dem Brautpaar ein toller Empfang beschert - ein schöner Auftakt der abendlichen Feierlichkeiten!
Das hätte ich morgens auch nicht gedacht, aber ich nahm Abschied bei wunderbaren abendlichen Sonnenschein und blauem Himmel.

Liebe Elena, lieber Jens ... ich hoffe, Eure Feier war noch wunderschön und nun genießt die Sonne & Wärme im Süden! Habt unvergessliche Flitterwochen!




















































von Seifenblasen kann ich einfach nicht genug bekommen!