Freitag, 23. November 2012

Hochzeitsfotograf Ruhrgebiet : behind the scenes


Mit dem "Hochzeitswahn" ist es auch diese Woche noch nicht ganz vorbei, zumindest nicht auf meinem Blog.
Vielleicht habt ihr euch gefragt wie es so hinter den Kulissen eines "styled photoshooting" aussieht? Wieviel Arbeit das ist ? Wieviel Vorbereitung nötig sind? Was alles zu bedenken ist?

Dann lest weiter ...

Dieses Mal haben wir endlich mal daran gedacht ein paar Making of -Fotos zu machen und Florian hat sogar einen kleinen "behind the scenes" Film zusammengestellt. Ist das nicht super!?
Wer also immer schonmal sehen wollte, wie ich arbeite und sich von meiner Mickey Mouse Stimme nicht abschrecken läßt (ohje, dachte ich beim ersten hören und sehen ... rede ich wirklich so´n Käse beim fotografieren? und wird meine Stimme echt so hoch?) der guckt sich Florians Film an. Ich finde es beschreibt unseren Fotoshooting-Tag sehr gut!



Hochzeitspicknick - Behind the scenes from Florian Mallasch on Vimeo.



Kalt war es und stürmisch, aber glücklicherweise trocken. Damit bin ich mittlerweile ja schon zufrieden, nach diesem fürchterlich nassem Sommer. 
Die Frage was eine Braut bei solchen Temperaturen unterm Kleid an hat, erklärt sich mit Foto Nummer 1 - eine lange Unterhose :-), aber natürlich stilvoll in weiß.
Zwischendurch sorgte die Kuscheldecke für etwas Wärme, oder Hagebuttentee, der beim fotografieren auch gut als Rotwein durchgeht. 







Sechs Stunden habe ich übrigens Kreppapier geschnibbelt, glücklicherweise keine allzu anspruchsvolle Arbeit, bei der man gut fernsehen gucken konnte. Manchmal hat man ja schon vorher bestimmte Bilder im Kopf, wie es aussehen könnte ... und hier war es genauso, oder die Fotos sind aufgrund des Winds sogar noch schöner geworden. Das viele schnibbeln und die schmerzenden Finger danach haben sich wirklich gelohnt.










Was macht man, wenn der Bräutigam nicht so textsicher ist? Jep - man plaziert den Text im Ausschnitt der Braut ... 







Erwischt! Ich bin die Zuppeltante vorm Herrn und hoffe, das mir nie eine schiefsitzende Kravatte oder ähnliches entgeht ...




Entschuldigt bitte die unterschiedliche Qualität der Fotos. Ein Teil stammt aus meiner Spiegelreflex, der andere aus meiner kl. Digiknipse, mit der ich Tatjana von Sweet Table bewaffnet habe.


Sonntag, 18. November 2012

Hochzeitspicknick - der Film


Styled shooting aus Waltrop: Hochzeitspicknick from Florian Mallasch on Vimeo.

Wie gestern versprochen und falls ihr ihn noch nicht auf Hochzeitswahn geschaut habt ... der wunderschöne Trailer von Florian Mallasch. Gefällt Euch Florians Arbeit? Sucht Ihr vielleicht noch einen Videografen für Eure Hochzeit? Dann besucht doch Florians Website.

Samstag, 17. November 2012

Im ... nö auf Hochzeitswahn


Yippie! Ich bin veröffentlicht bzw. meine Fotos! Anfang Oktober war es mal wieder soweit, Zeit für ein neues "styled photoshooting". Zeit für Inspiration, für Hochzeit feiern mal anders, für Kooperation mit tollen Dienstleistern.




Eigentlich wollten wir es diesmal klein halten, Betonung auf eigentlich. Einmal in Gang gesetzt hat es ein bißchen Eigendynamik entwickelt. Im Spätsommer kam mir die Idee mit dem Hochzeitspicknick und dachte das wäre doch die Idee für ein kleines herbstliches Fotoshooting. 

Mit ins Boot geholt habe ich natürlich Tatjana von Sweet Table, die wundervollen Nonis aus Köln haben das Kleid zur Verfügung gestellt und an die filmische Umsetzung des Ganzen hat sich Florian von Mallasch: Video & Schnitt gemacht.
Ja, ihr habt richtig gelesen, es gibt einen Film vom Hochzeitspicknick, und nicht nur einen sondern gleich zwei. Die super Trailer von Florian zeige ich euch in den nächsten Tagen hier auf dem Blog.

Location war die schnuckelige St. Laurentius Kapelle in den Feldern rund um Waltrop (gehört zur Gemeinde St. Peter, die so nett waren uns dort ganz unkompliziert fotografieren/filmen zu lassen). Das Brautpaar kommt regelmäßigen Blogbesuchern vielleicht bekannt vor - es sind Isabell und Jan, deren Hochzeit ich erst im September fotografieren durfte. Die Zwei haben trotz Sturm und Kälte einen super Job als Models gemacht.

Um nochmal auf die Veröffentlichung zurück zu kommen ... gestern hat der Blog Hochzeitswahn unser schönes, buntes Hochzeitspicknick gezeigt ... die e-mail mit der Veröffentlichung (sie kam um 6 Uhr morgens) hat mir dann gleich beste Laune beschert! Dort könnt ihr auch schon einen Film anschauen, den "behind the scenes" Film gibts dann demnächst hier. 


Nun aber genug geschrieben ... und ab mit euch Fotos gucken. Ganz viel mehr Fotos gibts hier zu sehen.






























Mittwoch, 7. November 2012

EngagementFotoshooting mit Charlott & Mario


Sehe ich da große Fragezeichen in euren Gesichtern? Fragt Ihr euch was bitte ein EngagementFotoshooting ist? Die Hochzeitsprofis unter euch wissen es, für alle anderen: 
Engagement = engl. Verlobung

Nächstes Jahr im Mai fotografiere ich Charlotts und Marios Hochzeit. Ich freue mich schon auf eine tolle, bunte und fröhliche Hochzeit in einer ganz tollen Location in Datteln. Auf Pinterest konnte ich schon einige von Charlotts Ideen, Anregungen etc. verfolgen. Ich liebe es einfach wenn Bräute Pinterest für ihre Hochzeitsplanung nutzen. Mein wedding inspiration board findet Ihr hier - viel Spaß beim stöbern.

Mit bunten Luftballons und Novembersonne trafen wir uns an der Alten Schachtschleuse in Waltrop für ein kleines Fotoshooting. Zum aufwärmen (für die Hochzeitsportraits später), Fotoscheu ablegen, besser kennenlernen ... und die Fotos von diesem Engagementfotoshooting kann man wunderbar für die Papeterie und Dekoration der Hochzeit nutzen. 































Freitag, 2. November 2012

Familienfotografin Waltrop: Familie W


Der Oktober hat uns wirklich größtenteils verwöhnt mit schönem Herbstwetter. Den richtigen Tag für Ihr Fotoshooting erwischte Familie W - angenehme 20 Grad, ein bißel Sonne, ein paar Wölkchen am Himmel und goldenes Herbstlaub. Perfekt!
Was gibt es schöneres als nach Herzenslust im Laub zu toben ...